1118

Urkundliche Erwähnung

1. Januar 1118

Urkundliche Erwähnung

Das Dorf Westrup wird urkundlich erstmals 1118 erwähnt. Demnach wurde Westrup im Jahre 2018 900 Jahre alt. Das Ereignisdatum 01.01. wurde willkürlich gewählt. Quelle: Niederschrift über das Forschungsprojekt „Lebensverhältnisse 1972 in Westrup“.  

Mehr erfahren
1695

Erstes Schulgebäude

1. Januar 1695

Im Jahre 1695 wurde das erste Westruper Schulgebäude errichtet. der 01.01. wurde willkürlich gewählt. Schulbetrieb angeblich seit 1672 in Mieträumlichkeiten in Westrup. (davor angeblich Schule in Wehdem an der Kirche) Das Schulgebäude am Dorfplatz/Dorfteich/Glockenturm wurde bis 1954 genutzt. Im Herbst war Umzug zum Gebäudeneubau im Nachtigallenweg 20. Erster Schultag in…

Mehr erfahren
1973

Kommunalreform

1. Januar 1973

Kommunalreform

Vor der Kommunalreform und der Gebietsneugliederung mit Wirkung vom 1. Januar 1973 war Westrup eine selbstständige Gemeinde. Mit dem 01.01.1973 wurde Westrup ein Ortsteil der neu gebildeten Gemeinde Stemwede.

Mehr erfahren
2019

Neues Feuerwehrgerätehaus

11. Oktober 2019

Neues Feuerwehrgerätehaus

Im Januar 2019 wurden die Löschgruppen Wehdem und Westrup zusammen gelegt. Im Oktober wurde das neue gemeinsame Gerätehaus bezogen.

Mehr erfahren
Zurück zum Anfang