Erstes Schulgebäude

Ereignis-Datum: 1. Januar 1695

Im Jahre 1695 wurde das erste Westruper Schulgebäude errichtet.

der 01.01. wurde willkürlich gewählt.

Schulbetrieb angeblich seit 1672 in Mieträumlichkeiten in Westrup.
(davor angeblich Schule in Wehdem an der Kirche)

Das Schulgebäude am Dorfplatz/Dorfteich/Glockenturm wurde bis 1954 genutzt. Im Herbst war Umzug zum Gebäudeneubau im Nachtigallenweg 20. Erster Schultag in der evangelischen Volksschule war nach den Sommerferien am Donnerstag, 09.09.1954.

2011 wurde der Schulstandort in Westrup geschlossen.
Letzter Schultag vor den Sommerferien war Freitag, der 22.07.2011.

 

 

Zurück zum Anfang